Home
Über uns
Biogas-Infos
Projekte
Laufende Projekte
Abgeschlossene Projekte
ALGAS
SAM
CO2USE
BioBasis
KLIMONEFF
MOBIO-ACT
AD+PLUS
AD-CFD
EAD-TNP
ENCROP
Kooperationen
Konferenzen
Service
Suche


15.12.2018
Sie befinden sich hier: Projekte  › Abgeschlossene Projekte  › CO2USE  › 

CO2USE

Verwertung von CO2 aus Abgasen mittels photosynthetischer Biomasse zur Bereitstellung von Energie und Wertstoffen

Aufgereinigtes CO2 aus dem Rauchgas eines kalorischen Kraftwerkes wird zur Zucht von phototrophen Mikroorganismen (Cyanobakterien, Purpurbakterien, Mikroalgen) verwendet. In einem Screening Verfahren werden jeweils optimale Kultivierungsbedingungen sowie die am besten geeigneten Stämme identifiziert. Weiters wird ein geeignetes Reaktorsystem entworfen und eine Anlage im Pilotmaßstab gebaut. Aus der phototrophen Biomasse soll ein Wertstoff (z.B. PHB zum Ersatz fossiler Kunststoffe) gewonnen werden. Die restliche Biomasse wird durch einen Anaerobprozess in Energie (Biogas) umgewandelt, und die freigesetzten Nährstoffe in die Anzucht der phototrophen Mikroorganismen rezirkuliert.

Das Projekt beinhaltet folgende Aufgabenstellungen:
  • Screening und Auswahl eines Mikroorganismen Stamms
  • Adaptierung und Up-Scaling der Photofermentation
  • Extraktion und Isolierung des Wertstoffes
  • Implementatierung eines Biogasprozesses, inkl. der Rückführung von Nährstoffen
  • Ökonomische Evaluierung des gesamten Prozesses


Dauer: 01.03.2012 – 28.02.2015
Programm: Neue Energien 2020
Gefördert durch FFG
Projektpartner
Kontaktperson: Günther Bochmann

In Zusammenarbeit mit

EVN AG

ANDRITZ Energy & Environment GmbH (AE&E)

Dieses Projekt wird aus Mitteln des Klima- und Energie-Fonds gefördert und im Rahmen des Programmes "Neue Energien 2020" durchgeführt.

managed by

© Biogas Forschungs- und Beratungsgruppe am IFA-Tulln
Konrad Lorenz Straße 20 • 3430 Tulln • AUSTRIA
Phone: +43 (0)1 47654-97424 (NEU!) • Fax: +43 (0)1 47654-97409 (NEU!)