Home
Über uns
Biogas-Infos
Projekte
Laufende Projekte
CO2USE+EPP
SIDecA
FABbiogas
TherChem
KASAV
DESMUR
IEA Task 37
BIOENERGY 2020+
Bioenergy-Silphium
Abgeschlossene Projekte
Kooperationen
Konferenzen
Service
Suche


22.11.2019
Sie befinden sich hier: Projekte  › Laufende Projekte  › DESMUR  › 

DESMUR

2-Stufen-Verfahren zur Verbesserung der Bioverfügbarkeit von Mikro- und Makronährstoffen in hochbelasteten Anaerobsystemen

Projektbeschreibung

Ziel des Projekts ist die Entwicklung eines 2-stufigen anaeroben Prozesses von proteinreichen Industrieabwässern. Durch die Umstellung auf einen 2-Stufenprozess kann die Substratdurchsatzleistung bei annähernd gleichbleibender Fermentergröße erhöht sowie durch punktuelle Einbringung von Additiven einerseits der Schwefelhemmung entgegengewirkt und eine verbesserte Bioverfügbarkeit von essentiellen Spurenelementen in der Methanstufe gewährleistet werden.

Im Zuge des Projektes werden auch Aspekte der Ammoniak/Schwefelwasserstoff-Inhibierung auf die Hydrolyse respektive Acidogenese untersucht.

Die daraus gewonnen Daten sollen als Grundlage für eine mögliche Umstellung des zurzeit verwendeten 1 stufigen Prozesses auf einen 2-stufigen Prozeß dienen.

Dauer: 1.4.2012 – 31.03.2014
Programm: Industrielle Forschung Bioenergy 2020+
Projektpartner
Kontaktperson: Markus Ortner


© Biogas Forschungs- und Beratungsgruppe am IFA-Tulln
Konrad Lorenz Straße 20 • 3430 Tulln • AUSTRIA
Phone: +43 (0)1 47654-97424 (NEU!) • Fax: +43 (0)1 47654-97409 (NEU!)