Home
Über uns
Biogas-Infos
Projekte
Laufende Projekte
CO2USE+EPP
SIDecA
FABbiogas
TherChem
KASAV
DESMUR
IEA Task 37
BIOENERGY 2020+
Bioenergy-Silphium
Abgeschlossene Projekte
Kooperationen
Konferenzen
Service
Suche


10.12.2019
Sie befinden sich hier: Projekte  › Laufende Projekte  › TherChem  › 

TherChem

Prozessintegriertes Thermo-chemisches Verfahren zur Vorbehandlung von Biertrebern zur Steigerung der Biogasausbeute

Die Kunst des Bierbrauens ist eine sehr alte Tradition. Der Prozessablauf entspricht heute noch dem vor 400 Jahren, ist aber aufgrund der technologischen Entwicklung und der aktuell herrschenden Energiesituation mit hohen Kosten im Bereich der Energiebereitstellung und des Reststoffmanagements verbunden.

Der innovative TherChem Prozess bietet hierbei eine Möglichkeit dem entgegen zu wirken, indem durch ein spezielles Verfahren der Energiegehalt der Reststoffe über die Zwischenstufe Biomethan im Vergleich zu bekannten Prozessen mit deutlich höheren Ausbeuten zurückgewonnen und über eine Kraft-Wärme-Kopplung in den Produktionsprozess rückgespeist werden kann.

TherChem steht für ein nachhaltiges und zukunftsträchtiges Energie- und Reststoffmanagement auf Basis eines thermochemischen und biotechnologischen Koppelprozesses.

Das Projekt beinhaltet folgende Aufgabenstellungen:
  • WP 1  Projekt Management
  • WP 2 Thermochemische Vorbehandlung
  • WP 3 Anaerobe Verwertung
  • WP 4 Entschwefelung
  • WP 5 Demonstration
  • WP 6 Disseminierung
Dauer: 1.11.2012 – 31.10.2014
Programm: Seventh Framework Programme (FP7) - Research for the benefit of SMEs / FP7-SME-2011-BSG
Gefördert durch Europäische Kommission (European Commission)
Projektpartner
Kontaktperson: Markus Ortner
Website: therchem.eu


© Biogas Forschungs- und Beratungsgruppe am IFA-Tulln
Konrad Lorenz Straße 20 • 3430 Tulln • AUSTRIA
Phone: +43 (0)1 47654-97424 (NEU!) • Fax: +43 (0)1 47654-97409 (NEU!)